Informations- u. Wissensmanagement mit einer mindmap-basierten Hypertext-Anwendung
RSS icon Email icon Home icon
  • HYPERINFO ordnet

    Geschrieben am Januar 28th, 2013 Dr. Gernot Schebelle Keine Kommentare

    Was? Wie?

    Alle Begriffe (Stichwörter) alphabetisch

    Autoren

    Begriffe

    Komplexbegriffe

    Stichwortwörter

    Daten

    Informationen

    Materialien

    Software

    Wissenselemente

    numerisch (1-n)

    Gliederungen

    Prioritäten

    alphanumerisch (A1, A2 …)

    Aktenzeichen

    Kennzeichen

    chronologisch (zuerst, danach)

    Abläufe/Prozesse nach …

    … Phasen

    … Prozessschritte

    Termine

    thematisch

    d.h. jeweils auf ein Kernthema bezogen

    kategorisch

    Arten,

    Formen etc.

    assoziativ

    über Hyperlinks

    Warum?

    Weil …

    … sich bei umfangreicheren alphabetischen od

    alphanumerischen Darstellungen die Suchzeiten

    drastisch reduzieren,

    … die Binnengliederung einer Thematik klar ge-

    gliedert wird,

    … Abfolgen deutlicher erkennbar werden,

    … Themenkomplexe transparenter und durch-

    schaubarer werden

    … sich eine differenziertere Behandlungs- bzw.

    Handhabungsweise aus verschiedenen Einzel-

    kategorien ergibt (z.B. bedürfen unterschiedliche

    Konfliktarten auch einer unterschiedlichen An-

    gehensweise bei der Konfliktbewältigung).

  • HYPERINFO assoziiert

    Geschrieben am Januar 28th, 2013 Dr. Gernot Schebelle Keine Kommentare
    Was?

    Begriffe mit

    Begriffsklärungen/Definitionen,

    Begriffskombinationen,

    Begriffsteilen,

    Begriffswurzeln,

    Gegenbegriffen,

    Komplexbegriffen,

    Synonymen,

    Übersetzungen,

    Materialien

    alphabetisch sortiert,

    nach Medienart sortiert und

    nach Softwareprogrammen sortiert

    Referenzliteratur

    Volltexindizes

    Notizen z.B. mit

    Internetadressen,

    Kommentaren,

    Literaturhinweisen,

    Zitaten etc.

    Wie?

    Durch …

    … Auflistungen (insbes. mit der A Z Leiste),

    … Hyperlinks/-textverknüpfungen

    Warum?

    Weil …

    … das Begriffsumfeld schneller aktiviert wird und zudem

    transparenter u. übersichtlicher wird,

    … die Kreativität durch zahlreichere Einfälle und Ideen angeregt wird,

    … das Gedächtnis bzw. die Merkfähigkeit entlastet wird.

  • HYPERINFO ordnet

    Geschrieben am Januar 27th, 2013 Dr. Gernot Schebelle Keine Kommentare

    Was? Wie?

    Alle Begriffe (Stichwörter) werden alphabetisch geordnet, z.B.

    Autoren

    Begriffe

    Komplexbegriffe

    Stichwortwörter

    Daten

    Informationen

    Materialien

    Software

    Wissenselemente

    numerisch

    Gliederungen

    Prioritäten

    alphanumerisch

    Aktenzeichen

    Kennzeichen

    chronologisch

    Abläufe,

    Phasen/Prozessschritte

    Termine

    thematisch

    d.h. jeweils auf ein Kernthema bezogen

    kategorisch

    Arten,

    Formen etc.

    assoziativ

    über Hyperlinks

    Warum?

    Weil …

    … sich bei umfangreicheren alphabetischen od alphanumerischen

    Darstellungen die Suchzeiten drastisch reduzieren,

    … die Binnengliederung einer Thematik klar gegliedert wird,

    … Abfolgen deutlicher erkennbar werden,

    … Themenkomplexe transparenter und durchschaubarer werden

    … sich eine differenziertere Behandlungs- bzw. Handhabungsweise

    aus verschiedenen Einzelkategorien ergibt (z.B. bedürfen unter-

    schiedliche Konfliktarten auch einer unterschiedlichen Angehens-

    weise bei der Konfliktbewältigung).

  • Startseite

    Geschrieben am September 9th, 2009 Dr. Gernot Schebelle Keine Kommentare

    Herzlich willkommen!

    Schön, dass Sie sich für  HYPERINFO interessieren!.

    Was ist HYPERINFO?

    HYPERINFO ist primär ein Tool für Ihr persönliches Informations- u. Wissensmanagement. Aber auch Gruppen oder Organisationen können damit nutzbringend arbeiten.

    Bei HYPERINFO handelt es sich um eine komplexe mindmap-basierte Hyper-text-Anwendung, die auf den MINDMANAGER von MINDJET ausgelegt ist.

    Dieses Begriffsnetzwerk (HYPERINFO Begriffsnetzwerk) besteht derzeit aus

    mehr als 48.000 Begriffen (bzw. Begriffsteilen),

    hunderttausenden Hyperlinks und

    tausenden Internetadressen.

    Inhaltlich liegt der Schwerpunkt primär auf den Fachgebieten Psychologie, Pädagogik und Philosophie. Aber auch zahlreiche nahestehende Fachbereiche (wie Kunst, Informatik, Betriebswirtschaft, Medizin etc.) werden mit einbezogen. Wer sich jedoch auf ein eng umgrenztes Themengebiet konzentrieren will, kann die entsprechenden Maps zusammenstellen und auskoppeln. Neue Interessensgebiete können Sie jederzeit hinzufügen. Diesem “endlosen Buch” sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt.

    Laufend kommen neue Begriffe aus den verschiedensten Fachgebieten hinzu – wichtige werden nach und nach im HYPERINFO-Blog publiziert.

     

    NEU—NEU—NEU Demnächst können Sie HYPERINFO-Mindmaps im XINXII-Webshop erwerben. NEU—NEU—NEU

    Über die Mediathek können diverse Übersichts-Mindmaps heruntergeladen werden (z.B. HYPERINFO-Konzept).

    HYPERINFO dient nicht nur als Nachschlagewerk und Gedächtnisstütze, sondern hilft auch beim systematisch-methodischen Arbeiten und Lernen - gleichzeitig verfügen Sie über ein schnelles elektronisches Dokumentations- und Ablagesystem.

    Aus den vorhandenen (oder neu hinzukommenden) Begriffen können für die Alltagspraxis von Wissensarbeitern beliebige Anwendungen wie Übersichten oder Stichwort-Protokolle erstellt werden (um nur einige zu nennen). Die tagtäglich auf Sie einströmende Vielfalt an Daten, Informationen und Wissenselementen lässt sich so viel besser überblicken und leichter bzw. schneller in den Griff bekommen.

    Da das HYPERINFO-Konzept recht komplex ist, hier zur leichteren Erst-Orientierung die Übersicht als PDF-Abbild einer originalen HYPERINFO-Map:

    start-hyperinfo-3

    Es öffnet sich der MINDJET-Player. Durch Anklicken des zentralen Begriffs mit der rechten Maustaste können Sie auswählen, welche Ebenen Sie angezeigt bekommen wollen.  Falls Sie nicht alles auf einmal sehen wollen, können Sie auch das Pluszeichens (+) hinter einem Map-Ast anklicken usw. Durch weiteres Anklicken können Sie diese Ansicht auch wieder schließen. Wenn Sie z.B. nur eine Alphabet-Leiste (A-Z) angezeigt bekommen, markieren Sie den jeweiligen Ast und klicken Sie die rechte Maustaste an und wählen aus, wie viele Ebenen (1, 2 oder alle Ebenen) Sie angezeigt bekommen wollen.

    Die an einzelnen Map-Ästen befindlichen Notizfelder können ebenso geöffnet oder geschlossen werden (Mauspfeil darüber halten oder wegziehen).

    Eine Einschränkung gibt es jedoch: die angelegten weiterführenden Hyperlinks sind inaktiv (Sie erkennen das am durchgestrichen Icon).

    Noch ein Hinweis: hinter den blauen Hyperlinks können Sie ein kleines blaues Icon bzw. ein PDF-Icon erkennen. Wenn Sie den Mauszeiger kurz über ein Icon halten, öffnet sich ein INTERCLUE-Fenster, das eine Vorschau ermöglicht, ohne dass Sie die entsprechende Datei aufrufen müssen.

    Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Surfen in diesem Wissensmanagement-Portal!

    PS: Wer sich Details ansehen will, braucht nur die nachfolgenden Links anklicken:

    Wer sich zum ersten Mal mit HYPERINFO beschäftigt, kann auch aus der rechten Spalte spezielle Blogseiten auswählen und sich die darin enthaltenen Links per Player ansehen.   (===>)

    u.v.m.

    >>> Für den Schnellzugriff brauchen Sie nur  in der rechten Seitenleiste das Pulldown-Menü “Kategorien” anklicken oder die Suchfunktion verwenden.

  • HYPERINFO Anwendungen

    Geschrieben am Februar 12th, 2009 Dr. Gernot Schebelle Keine Kommentare

    Anwendungen

    mit denen ich persönlich häufiger bzw. mehr od. minder intensiv arbeite(te)

    - vielleicht wäre einiges auch für Sie interessant:

    Begriffe

    Begriffsmaps

    Begriffsumfeld (mit Assoziationen)

    Nachschlagen von …

                  … Definitionen

        … Fundstellen (Autoren, Titel, Archivnummer etc.)

    Brainstorming

    … Einfälle, Ideen, Maßnahmen, Problemlösungen etc.

    Checklisten für verschiedenste Zwecke …

    … z.B. für eine Abschlussarbeit, Abfahrtkontrolle

    Exzerpte/Inhaltsanalysen von …

    … Gesprächen

    … Interviews

    … Veröffentlichungen (wie Bücher od. Artikel),

    … Abläufen, Phasen/Prozessschritten

    … komplexeren Texten (wie z.B. Diplomarbeiten, Websites, Manuals etc.)

    … Reden/Vorträgen etc.

    … Veranstaltungen

    Lernkontrollen (nach dem Prinzip der sog. Lernkartei):

    - das jeweilige Stichwort stellt dabei die Frage dar (der A-Z-Ast ist dabei

      zugeklappt – vergleiche Befehl “Detail” bzw. “Detailebene” im MINDMANAGER);

    - danach formuliert oder rekapituliert man die Antwort;

    - schließlich kann man durch Aufklappen des A-Z-Astes die richtige Antwort

       mit der eigenen vergleichen;

    Recherchen/Suchen

    - diverse brauchbare Notizen, die z.B. bei einer Internetrecherche anfallen

    (wie z.B. Artikel, Einzelseiten, Internetadressen, Literaturhinweise, Zitate)

    Selbst-/Zeit-/Projektmanagement

    - Aktivitäten, Prioritäten, Termine, Ziele

    Stichwortprotokolle von …

    … Besprechungen,

    … Brainstorming-Sitzungen,

    … Vorträgen etc.

    Strukturierungen von …

    … Komplexbegriffen

    … Schlüsselbegriffen

    … Themenkomplexen

    Übersichten über …

    … Arten (Fragen, Konflikte, Tests etc.),

    … Formen (z.B. Konfliktformen, Frageformen etc.),

    … Methoden/Techniken (z.B. Entspannungsmethoden/-techniken,

                Argumentationsmethoden/-techniken etc.),

    … Theorien (Farbtheorien, Lerntheorien etc.),

       … Fachgebiete (wie z.B. Psychologie, Philosophie, Pädagogik, Informatik etc.)

           bzw. deren Untergebiete.

    (vergleiche: Nutzen HYPERINFO systematisiert)

    Verzeichnisse

    - Abkürzungsverzeichnis

    - Autorenverzeichnis

    - Folienverzeichnis

    - Inventarverzeichnis

    - Kontakttverzeichnis

    - Kundenverzeichnis

    - Materialienverzeichnis

    - Medienverzeichnis

    - Literaturverzeichnis

    - Manualverzeichnis

    - Seminarverzeichnis

    - Softwareverzeichnis

    Website-Gestaltung

    Für die vorliegende Website wurden u.a. Teile folgender HYPERINFO-Maps

    verwendet für …

    … Begriffsdefinitionen

    … Exzerpte

    … Fragen

    … Literaturverzeichnis

    … Sitemap

    Zitate aus …

    … Büchern u. Artikeln

    … Webseiten.

    Ergänzend wurden Textbestandteile der ASKSAM-Literaturdokumentation

    (für Aphorismen) u. der WEB-RECHERCHE-Dokumentation mit eingear-

    beitet. Es wird derzeit geprüft in wie weit beide Dokumentationen bei der

    nächsten HYPERINFO-Version mit angeboten werden können.

    Schlussüberlegung

    Bitte reflektieren Sie zum Schluß noch kurz:

    >>> Welche Anwendungen könnten für Sie primär in Frage kommen?

    >>> Welche Anwendungen würden Sie hauptsächlich miteinander kombinieren wollen?

Better Tag Cloud